HERZLICH WILLKOMMEN
ZU UNSEREN
GOTTESDIENSTEN

mit Kindergottesdienst
und Teenie-Gruppe

So, 22.04.2018
10:00 Gottesdienst

Predigt: Wolfgang Rieger

So, 29.04.2018
10:00 Gottesdienst

Predigt: Ingelore Korb

So, 06.05.2018
10:00 Gottesdienst

Predigt: Brigitte Kößler

So, 13.05.2018
10:00 Gottesdienst

Predigt: Ellen Wittenberg

So, 20.05.2018
PFINGSTSONNTAG
Wir sind auf GEMEINDEFREIZEIT!

KEIN Gottesdienst in der Moga

So, 27.05.2018
10:00 Gottesdienst

Predigt: Harald Höllermann


Eine Freikirche in Wien-Mariahilf

Vorschau:

APRIL

Sa 21.4. 14:00 - ca. 19:00 Frühlingsfest "Miteinander feiern und füreinander da sein". Für Kinder und alle die mitmachen wollen, gibt es am Nachmittag ein tolles Kinderprogramm.

MAI
So 27.5. Vorwahl für die Gemeindeleitung

JUNI
So 17.6. Fest nach dem Gottesdienst zur Amtseinführung für unseren neuen Pastor.


So 24.6. Hauptwahl für die Gemeindeleitung


In der Baptistengemeinde in der Mollardgasse 35, die wir liebevoll mit "Moga" abkürzen, treffen sich Menschen verschiedenster Nationalität, verschiedenem Alters und persönlicher Lebenssituation. 

Was uns verbindet, ist unser persönlicher Glaube an Jesus Christus, der als Mensch in unsere Welt gekommen ist. Jesus sagt von sich selbst:

Die Bibel - als Gottes Wort - ist Maßstab für unser Leben. Gemeinsam mit allen Christen bekennen wir uns zu Gott - dem Vater, dem Sohn und dem Heiligen Geist - wie er uns im Alten und Neuen Testament der Bibel bezeugt wird.

Fotos und Inhalte der folgenden Seiten wollen dir einen ersten Eindruck in unsere Freikirche ermöglichen.

Besuche uns auch auf Facebook Moga Wien.

Sprichst du Persisch oder Russisch? Im Gemeindehaus treffen Sie auch russisch-sprachige und persisch-sprachige Christen.
 

Losungen

Stricke des Todes hatten mich umfangen, ich kam in Jammer und Not. Aber ich rief an den Namen des HERRN: Ach, HERR, errette mich!
Psalm 116,3.4

Die Jünger weckten Jesus auf und sprachen zu ihm: Meister, fragst du nichts danach, dass wir umkommen? Und er stand auf und bedrohte den Wind und sprach zu dem Meer: Schweig! Verstumme! Und der Wind legte sich und es ward eine große Stille.
Markus 4,38-39